Gebäude der Philosophischen Fakultät in Pula

Die Philosophische Fakultät in Pula befindet sich in einem wunderschönen Jugendstilgebäude, das Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde, und zunächst als Regionales Mädchenlyzeum in italienischer Sprache wirkte. Zwischen den zwei Weltkriegen wirkte darin die Mittelschule Giosuè Carducci, während sich bis 1961 dort die Pädagogische Akademie befand. Anfang des 21. Jahrhunderts wurde sie zur Universität Juraj Dobrila.

Das Gebäude ist reich mit Blumenmotiven, Wappen von istrischen Städten und Allegorien verziert, und gehört zum italienischen Jugendstil, bekannt unter den Namen stile floreale oder stile Liberty.

Das dreistöckige Gebäude besteht aus dem zentralen Teil und zwei Seitenflügeln, deren mittlerer Teil und die Enden der Flügel mit einem Vorsprung betont sind. Die Hauptfassade ist mit einem Reliefband mit Blumenmotiven verziert, die sich direkt unter dem Dach befindet, und ebenso verziert ist auch der Raum zwischen den rechteckigen Fenstern auf dem zweiten Stockwerk. Das Erdgeschoss ist zusätzlich durch die rustikale Verarbeitung der Mauer betont, und über dem Haupteingang befindet sich ein Balkon mit gemeißelter Steinbalustrade.

Ulica I. Matetića Ronjgova 1, HR-52100 Pula-Pola
T: +385 (0)52 377 500
dekanat@ffpu.hr
www.ffpu.hr

Standort

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen