Kirche der heiligen Agathe - Novigrad

Die Agathenkirche liegt am alten Stadtfriedhof. Mit ihren drei Apsiden ist sie ein Beispiel sakraler Architektur aus der Romanik. Was sie besonders interessant macht, sind ihre dreischiffige Struktur mit Satteldach sowie ihr spezifischer Altarraum, der um den Chor in der mittleren Apsis verlängert ist. Die Kirche wird auf die Zeit zwischen dem 9. und 13. Jh. datiert. Neben dem angenommenen karolingischen Einfluss sind an der Kirche auch Merkmale der regionalen Sakralarchitektur sichtbar. Im Inneren stehen zwei spätbarocke Skulpturen einheimischer Herkunft (lichtbringende Engel) sowie ein Altarbild der heiligen Agathe. Die Kirche wurde 1993-95 restauriert und konserviert.

Standort

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen