Das Kirchlein des heiligen Georg - Vrsar

Vor dem Hafen liegt die Insel des hl. Georg mit dem gleichnamigen romanischen Kirchlein. Das Kirchlein hat einen viereckigen Grundriss mit der eingebauten Apsis, die im Jahre 1995 restauriert wurde.

Einige Historiker vertreten die These, Dass die römische Stadt Ursaria (Vrsar) vielleicht gerade auf dieser Insel gelegen wurde. Diese These wurde aufgrund der Tabula Peutengeriana (die Kopie der romischen Karte aus dem 3. oder 4. Jh.) basiert, auf der die romische Stadt Ursaria auf einer Insel aufgezeichnet wurde. Auch ein anonymer Geograph aus Ravenna zeichnet Ursaria im frühen Mittelalter auf eine Insel. Auf der Insel selbst wurden noch keine archäologischen Ausgrabungen unternommen.

Standort

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen