Kirche der Hl. Maria Traversa - Vodnjan

Die Kirche befindet sich östlich von Vodnjan-Dignano, außerhalb des Ortes. Vermeintlich war ursprünglich hier eine kleinere Kirche aus dem 12. Jh., die Madonna della Fontana hieß, bei der sich der Tradition nach 1299 der Hl. Antonius von Padaua aufhielt und neben ihr einen kleinen Kloster gründete. Das bestehende Objekt ist aus dem Jahr 1615, als es adaptiert und vergrößert wurde, wovon die Steinaufschriften an der Vorderseite zeugen. Es ist eine Wallfahrtkirche, die von den Franziskanern Konventualen gehalten wurde. Das ist ein einschiffiger Raum mit verlängerter Apside und dem erhöhten Präsbiterium. Neben der Westfassade der Apside wurde die Sakristei angebaut. In der Kirche befindet sich heute die Restaurationswerkstatt des Restaurierungsinstitutes.

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen