Die Pfarrkirche St. Nikolaus - Pazin

In ihrer ursprünglichen Form wurde sie im Jahr 1266 errichtet und im Laufe des 15. und 18. Jh. angebaut. Besonders interessant ist ein gotisches Netzgewölbe des Presbyteriums mit Freskenzyklus, der gegen 1460 gemalt ist. Diese Fresken gehören zu der Spitze der spätgotischen bildenden Verwirklichungen in Istrien. Dieselbe Art und Weise von dem Gewölbebau ist später zum Muster für noch einige Kirchen in Istrien geworden, wir auch für die Kirche im Franziskanerkloster in Pazin. Die großen Kirchenorgeln sind das Werk von Gaetano Gallido und sie stammen aus dem Jahr 1780. Neben der Kirche wurde im Jahr 1705 ein Glockenturm 45 m hoch errichtet.

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen