Umag/Novigrad

Nordwest-Istrien ist ein Reiseziel, das mit seinen Eigenschaften die Interessen und Bedürfnisse aller Arten von Radfahrern befriedigt. Mit 19 eingerichteten und gekennzeichneten Strecken, ist dieser Teil Istriens, der die Städte Umag, Novigrad, Buje und Brtonigla beinhaltet, für alle Typen von Radfahrern, das heißt Bergfahrer, Straßen- und Freizeitradfahrer geeignet. Erfolgreich werden hier nicht nur Teilnehmer der Wettbewerbe in Empfang genommen, sondern auch Touristen und lässig Freizeitsportler.

Dieser Teil Istriens verfügt über ein Netzwerk von Küsten-und Straßenstrecken, doch das größte Juwel ist die Radstrecke Parenzana, die entlang der ehemaligen Route der alten Schmalspurbahn 33 Orte von Triest bis nach Poreč verbunden hat.
Weinberge, Olivenhaine, Wälder und Bäche, mittelalterliche Bergstädte sind ein Bestandteil der Radsportgeschichte, die Sie im Nordwest Istriens erleben können.

Es gibt zahlreiche Radsport Veranstaltungen, die jedes Jahr organisiert werden. Ob Profi Wettbewerbe oder Freizeittouren einige gibt es schon mehr als 15 Jahre, und diese können sich mit einer hervorragenden Organisation, großartigen Erlebnissen und unvergesslichen Erfahrungen brüsten.

Die Radfahrer Hotels, die mit einer speziellen Lizenz gekennzeichnet sind, erfüllen höchsten Standard für ihre Radgäste, liegen in der Nähe der Radstrecken und verfügen über sportliche Ernährung, Wellnessbereiche, Reparaturwerkstätten und detaillierte Informationen über die Radstrecken sowie viele andere auf den Radfahrer zugeschnitten Dienstleistungen.

» Mehr Informationen erhalten Sie in unseren Broschüren
» Liste aller Strecken in der Region
» Unterkünfte und Dienstleistungen

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen